Inhalt überspringen

Kapitalverlustrisiko. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Hinweis auf die aktuellen oder künftigen Ergebnisse. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Produkts oder einer Strategie auch andere Faktoren.

Die aufgeführten Fonds sind keine vollständige Liste der verfügbaren Fonds. Besuchen Sie www.funds.troweprice.com, um die gesamte Palette der von T. Rowe Price angebotenen Fonds zu sehen, einschließlich derer, die ökologische und soziale Merkmale als Teil ihres Anlageprozesses berücksichtigen.  Aktuelle Informationen über die Anlagestrategie der einzelnen T. Rowe Price-Fonds finden Sie in den jeweiligen KID und Prospekten der Fonds.

SICAV
Asian ex-Japan Equity Fund
Aktiv gemanagtes, in allen Marktkapitalisierungssegmenten anlegender Wachstumsfonds mit einem Portfolio von ca. 70-100 asiatischen (ohne japanische) Aktien. ESG-Themen (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) sind in den Investitionsprozess als Bestandteil der Anlageentscheidung integriert. Der Fonds ist als Artikel-8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR für „Sustainable Finance Disclosure Regulation“) eingestuft.
ISIN LU0266341212
Weitere Informationen zu Risiken anzeigen
FACTSHEET
KID
SFDR OFFENLEGUNGEN
31-Mai-2022 - Anh Lu, Portfoliomanager,
Wir schätzen die mittel- bis langfristigen Aussichten für die Region Asien (ohne Japan) nach wie vor positiv ein. Den Ausblick für China, wo der diesjährige Ausverkauf am Aktienmarkt die Bewertungen auf ein attraktiveres Niveau gesenkt und neue Anlagegelegenheiten eröffnet hat, schätzen wir vorsichtig optimistisch ein. Optimistisch stimmen uns auch die von der Regierung zur Stabilisierung der Wirtschaft eingeleiteten Konjunkturmaßnahmen.

Übersicht
Strategie
Kurzbeschreibung
Als Investment-Team mit Standorten in Asien verwenden wir einen flexiblen Ansatz, bei dem Fundamentalanalysen die zentrale Rolle spielen. Unsere Suche richtet sich auf vernünftig bewertete Aktien von Unternehmen mit überzeugendem Geschäftsmodell und hochkarätigem Management in Branchen, die günstige Voraussetzungen für nachhaltiges Wachstum bieten. Die Förderung ökologischer und/oder sozialer Merkmale wird durch die Selbstverpflichtung des Fonds erreicht, mindestens 10% des Portfoliowertes in nachhaltigen Anlagen im Sinne der Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzen (SFDR) zu halten. Darüber hinaus wenden wir interne Filter für die Auswahl an (Ausschlussliste). Der Portfoliomanager wird durch den Vergleichsindex des Fonds, der lediglich zum Performance-Vergleich dient, in seinen Entscheidungen nicht eingeschränkt.
Performance - nach Abzug von Gebühren

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

31-Mai-2022 - Anh Lu, Portfoliomanager,
Gestützt durch die Lockerung der Coronabeschränkungen in den wichtigsten Städten Chinas, die Maßnahmen der Regierung, um die Wirtschaftsverlangsamung abzufedern, sowie die wachsende Hoffnung auf eine weniger aggressive Zentralbankpolitik in den USA aufgrund der Anzeichen dafür, dass die Inflation einen Höhepunkt erreicht, erzielten die Aktienmärkte der Region Asien (ohne Japan) im Mai Zugewinne. Auf Portfolioebene wurde die relative Performance durch unsere Titelauswahl am indischen Markt gesteigert, der sich schlechter entwickelte als andere Märkte der Region. Dabei schlug der Verzicht auf ein Engagement in einem Industriekonglomerat, dessen Aktie im Zuge der allgemeinen Marktschwäche niedriger notierte, positiv zu Buche. Unsere Selektion in China leistete ebenfalls einen positiven Beitrag zur relativen Performance, allen voran unsere Beteiligung an einem Gasversorger. Die Aktie profitierte von der allgemein guten Performance chinesischer Versorgungsaktien, gestützt auf die Erwartung, dass die Lockerung der Coronabeschränkungen und die Maßnahmen zur Abfederung der Wirtschaftsverlangsamung die Konjunktur beleben und die Nachfrage nach Strom und Erdgas beflügeln wird. Unser Engagement in einem Anbieter von integrierten Schaltungen für das Strommanagement leistete ebenfalls einen positiven Beitrag zur Performance, da das Unternehmen von den zunehmenden Trends zur Lokalisierung und Selbstversorgung des Landes profitieren dürfte. Geschmälert wurde die Portfoliorendite hingegen durch unser Engagement in einem Luxusgüterhersteller, der einen wesentlichen Teil seines Umsatzes in Asien erwirtschaftet. Das Unternehmen veröffentlichte einen enttäuschenden Gewinn für das Gesamtjahr aufgrund der Corona-Abriegelungen in China.
30-Juni-2022 - Anh Lu, Portfoliomanager,

We continue to seek companies that we believe will turn out to be market share gainers and earnings compounders. We look for high-quality innovative types of business and those with durable growth prospects that can embrace change and capture opportunities in rapidly evolving environments. Our portfolio positioning remains bottom-up driven.

During the quarter, we reduced our exposure to cyclical stocks with global exposure and focused on domestic-oriented businesses with more attractive valuations, especially in China. These global cyclical stocks are likely to get hit as the pandemic-driven demand in the U.S., Europe, and other parts of the world starts to normalize while the rise in energy prices will likely compound the recessionary risk. We favored those stocks operating in competitive environments which we believe are able to manage inflationary pressures.� We used the weakness in "green theme" names to add to the environmental protection ideas we held in the portfolio.

China

We found more opportunities in China. Concerns about China eased as investors shifted their attention to the recessionary risks facing the U.S. and other parts of the world. Low valuations and the opportunity in stocks that are returning back to long-term levels after the period of market dislocation continued to help us in China. Valuations of "green theme" names and the electric vehicle sector were stretched until the market selloff, which provided us with the opportunity to buy shares of environmental protection companies. We maintained our preference to invest in new areas of growth such as companies with improved manufacturing technology and novel internet business models. During the quarter, we also bought shares in names that we believe are in a position to withstand inflationary pressures given their pricing power and improved competitive environment.

  • We purchased shares of Tingyi (Cayman), an attractively valued food and beverage maker whose margins we think can benefit from a potential normalization of raw material costs beyond 2022 as well as an improving competitive environment within the instant noodle industry. We think it may be able to sustain a high single-digit dividend yield over the next three to four years. Aside from its rich dividend yield, its beverage price hikes can potentially be a positive catalyst for the stock.
  • We took advantage of share price weakness and bought shares of Tsingtao Brewery. We believe that the market underappreciates the brewer's premium portfolio and the product momentum driven by increasing interest in domestic brands. We think that the company will continue to benefit from the premiumization trend and pricing discipline.

IT

In IT, we sold some of our holdings in stocks with global exposure including semiconductor names. While we continue to own companies that are global leaders and content share gainers, we are more selective and cautious toward the semiconductor sector as we recognize that when the chip shortage reverses, inventory levels may potentially turn out to be excessive after the surge in orders. Still, we believe that the semiconductor positions we own have good long-term growth opportunities.

  • Samsung Electronics is one of the world's largest memory chip makers. We sold some shares of the company and remain underweight relative to the benchmark as we believe there will be better memory margin stability from 2023 following the sector's downturn.

Financials

In financials, we diversified our exposure in the sector where our holdings include private Indian banks with quality lending franchises.

  • We bought shares of HDFC Life Insurance, a high-quality insurer that is taking market share in an under-penetrated market, thanks to strong execution and solid branding. We think it has one of the best track records among private insurers with a balanced product mix and distribution capability. The insurer will likely benefit from the secular shift towards higher margin, protection-based product.
  • ICICI Bank is a private Indian lender. We bought shares of the company as we think it is well-positioned to accelerate loan growth and gain market share as it has addressed its asset quality issues.
  • We took advantage of share price weakness to buy Ping An Insurance as the Chinese life insurer may benefit from the easing of COVID-19 restrictions. We think there is still substantial market opportunity in health insurance in China. The focus of policymakers towards growth should also be supportive of the sector.

Industrials and Business Services

Within industrials and business services, we found opportunities in electric vehicle-related names and companies with a strong environmental, social, and governance theme.

  • We bought shares in Sungrow Power Supply, one of the world's largest solar and wind inverters suppliers, which gets half of its revenue from China and the other half from overseas. In our view, the company will likely gain from the potential increase in solar installation demand following President Biden's decision in June to waive tariffs on solar panels from four Southeast Asian nations where U.S. utility operators traditionally source their solar modules.
  • Zhejiang Hangke Tech is a lithium battery back-end equipment supplier. We purchased shares in the company because we believe it will likely benefit from margin recovery, driven by the strong capital expenditure cycle ahead in the global lithium battery industry. Major lithium battery manufacturers have announced capacity expansions driven by strong demand from electric vehicles (EV) and energy storage systems.� Hangke's order backlog acceleration and margin recovery will likely be driven by the capex cycle of Korean battery makers, which are among its major clients.
  • Zhejiang Sanhua is a maker of thermal management components used in home appliances and automobiles. We bought shares because we believe the company will benefit from rising EV penetration.

Real Estate

We are selective about investing in property developers and prefer to invest in property management and platform companies that are well placed to benefit from policy easing in China. We favor well-run companies that are compliant with regulations. During the quarter, we found opportunity in the sector.

  • We bought shares of Hongkong Land, which owns and manages prime commercial properties in the Central Business District of Hong Kong, due to its attractive valuations and the potential return of demand should borders reopen. Hongkong Land is part of the cash-rich Jardine Group which has a lot of room to increase dividends and buybacks, in our view. We picked Hongkong Land as the company appears most committed to capital management going forward.
31-Mai-2022 - Anh Lu, Portfoliomanager,
Wir haben bis Monatsende unsere Allokation im IT-Sektor angehoben. Wir haben die Kursschwäche genutzt, um unser Engagement im Halbleitersektor zu erhöhen, der eine hohe Visibilität in Bezug auf die Gewinne und überzeugende Wachstumsaussichten aufweist. Im Halbleitersektor gehen wir derzeit selektiver und vorsichtiger vor, da wir überschüssige Lagerbestände erwarten, sobald die Chipknappheit endet. Wir konzentrieren uns deshalb auf Unternehmen, bei denen kein Lagerüberhang entstehen dürfte. Auf Branchenebene sind wir absolut betrachtet weiterhin am stärksten im IT-Sektor investiert.

Indikativ Benchmark-Datenquelle: MSCI. MSCI gibt keine ausdrücklichen oder konkludenten Gewährleistungen oder Zusicherungen ab und ist in keiner wie auch immer gearteten Weise haftbar hinsichtlich jeglicher hier zitierten MSCI-Daten. Die MSCI-Daten dürfen nicht weiterverbreitet oder als Grundlage für andere Indizes oder jegliche Wertpapiere oder Finanzprodukte verwendet werden. Der vorliegende Bericht wurde nicht von MSCI genehmigt, überprüft oder erstellt.

Quelle für die Angaben zur Wertentwicklung: T. Rowe Price. Die Wertentwicklung des Fonds wird anhand des offiziellen Nettoinventarwerts, gegebenenfalls unter Berücksichtigung reinvestierter Dividenden, ermittelt. Der Wert Ihrer Anlage unterliegt Kursschwankungen und ist nicht garantiert. Er unterliegt Wechselkursschwankungen zwischen der Basiswährung des Fonds und der Zeichnungswährung, sofern sich diese unterscheiden. Vertriebsgebühren (bis zu maximal 5% für Klasse A), Steuern und sonstige lokal anfallenden Kosten wurden nicht abgezogen und beeinträchtigten gegebenenfalls die Wertentwicklung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.

Die täglichen Performance-Daten beruhen auf dem jügsten NAV.

Die Fonds sind Teilfonds der T. Rowe Price Funds SICAV, einer luxemburgischen Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier eingetragen ist und die Voraussetzungen für eine Einstufung als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“) erfüllt. Alle Informationen zu Anlagezielen, Anlagestrategien und Risiken sind dem Prospekt zu entnehmen, der zusammen mit dem PRIIPs-Basisinformationsblatt in einer englischsprachigen Fassung sowie in jeweils einer Amtssprache des Landes oder Hoheitsgebiets, in denen die Fonds zum allgemeinen Vertrieb registriert sind, erhältlich ist. Ebenfalls erhältlich sind die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, die zusammen mit dem Prospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen die „Fondsdokumente“ bilden. Anlageentscheidungen sollten auf der Basis der Fondsdokumente getroffen werden. Diese sind bei unseren lokalen Repräsentanten, Informations- und Zahlstellen oder autorisierten Vertriebspartnern kostenfrei erhältlich. Die Fondsdokumente stehen außerdem nebst einer Zusammenfassung der Anlegerrechte in englischer Sprache unter www.troweprice.com zur Verfügung. Die Verwaltungsgesellschaft behält sich das Recht vor, Vertriebsvereinbarungen zu beenden.

Bitte beachten Sie, dass der Fonds typischerweise ein Risiko von hoher Volatilität aufweisst.

Abgesicherte Anteilsklassen (mit „h“ gekennzeichnet) verwenden Anlagetechniken zur Minderung von Währungsrisiken zwischen der zugrunde liegenden Anlagewährung und der Währung der abgesicherten Anteilsklasse. Die Kosten dafür werden von der Anteilsklasse getragen, und die Wirksamkeit dieser Absicherung kann nicht garantiert werden.

Die genannten und beschriebenen Wertpapiere stellen nicht die Gesamtheit der im Rahmen des SICAV-Teilfonds erworbenen, veräußerten oder empfohlenen Wertpapiere dar, und es sollte nicht davon ausgegangen werden, dass Anlagen in den genannten und beschriebenen Wertpapieren rentabel waren oder dies in Zukunft sein werden.

WARNING : /content/tpd/global/de/site-content/disclaimers/funds/general/attribution---general PATH IS NOT CORRECT.

Quellen: Copyright © 2024 FactSet Research Systems Inc. Alle Rechte vorbehalten. Analysen von T. Rowe Price Associates, Inc. T. Rowe Price legt bei der Sektor- und Branchenberichterstattung für dieses Produkt eine individuell festgelegte Struktur zugrunde.

Die vollständige Liste mit allen derzeit ausgegebenen Anteilklassen, einschließlich der ausschüttenden, abgesicherten und thesaurierenden Kategorien, wird am Sitz der Gesellschaft auf Anfrage unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

 

Citywire – die Bewertung des Fondsmanagers durch Citywire basiert auf einer risikoadjustierten Performance über einen Zeitraum von 3 Jahren.

©2024 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Für die in diesem Dokument enthaltenen Informationen gilt: (1) Sie sind Eigentum von Morningstar; (2) sie dürfen nicht kopiert oder weitergeleitet werden; (3) für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtzeitigkeit wird keine Garantie übernommen. Weder Morningstar noch dessen Anbieter von Inhalten sind für jegliche Schäden oder Verluste verantwortlich, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben.