Inhalt überspringen

Kapitalverlustrisiko. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Hinweis auf die aktuellen oder künftigen Ergebnisse. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Produkts oder einer Strategie auch andere Faktoren.

Die aufgeführten Fonds sind keine vollständige Liste der verfügbaren Fonds. Besuchen Sie www.funds.troweprice.com, um die gesamte Palette der von T. Rowe Price angebotenen Fonds zu sehen, einschließlich derer, die ökologische und soziale Merkmale als Teil ihres Anlageprozesses berücksichtigen.  Aktuelle Informationen über die Anlagestrategie der einzelnen T. Rowe Price-Fonds finden Sie in den jeweiligen KID und Prospekten der Fonds.

SICAV III
T. Rowe Price US Large Cap Value Equity Fund
Aktiv gemanagtes reines Wachstumsportfolio, typischerweise bestehend aus 60-75 US-amerikanischen Large-Caps aus unterschiedlichen Branchen. Wir suchen nach Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, die sich in verschiedenen Phasen ihres Lebenszyklus befinden und die durch Innovation und Wandel in die Lage versetzt werden, ihre Gewinne und Cashflows in hohem Tempo zu steigern. ESG-Themen (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) sind in den Investitionsprozess als Bestandteil der Anlageentscheidung integriert. Der Fonds ist als Artikel-8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR für „Sustainable Finance Disclosure Regulation“) eingestuft.
ISIN LU2243341331
Weitere Informationen zu Risiken anzeigen
FACTSHEET
KID
SFDR OFFENLEGUNGEN
31-März-2020 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
We do not pretend to know how long the current crisis will persist or how deep the pain will be, but we will remain opportunistic and firmly focused on the ideas that we believe have the potential to create the most value when we emerge on the other side. As always, we are keeping our pencils sharp and will look to lean into our highest-conviction ideas.

Übersicht
Strategie
Kurzbeschreibung
Unser Interesse richtet sich auf Titel mit dem Potenzial für dauerhafte zweistellige Ertragssteigerungen, die von säkularem ebenso wie zyklischem Wachstum profitieren. Wir setzen geduldig auf Unternehmen, die gemessen an ihrem langfristigen Potenzial attraktiv bewertet sind. Daneben nutzen wir Gelegenheiten im zyklischen Bereich zum Aufbau von Positionen in Titeln, von deren Qualität und Potenzial wir überzeugt sind. Darüber hinaus wenden wir eine interne Ausschlussliste an, die den häufigsten ESG-Anliegen unserer Kunden Rechnung trägt. Der Portfoliomanager wird durch den Vergleichsindex des Fonds, der lediglich zum Performance-Vergleich dient, nicht eingeschränkt.
Performance - nach Abzug von Gebühren

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

30-Apr.-2019 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
Major U.S. stock indices recorded solid gains in April, continuing their strong start to the year. Within the portfolio, the health care sector detracted the most from relative results due to both adverse stock selection and an unfavourable overweight position as the sector was dragged lower by increased political rhetoric regarding a federal, single-payer health care model. Stock picks in the industrials and business services sector also hurt relative results. On the positive side, the consumer discretionary sector contributed the most to relative returns due to favourable stock selection. Within the sector, shares of Amazon.com rallied during the month as the release of strong quarterly earnings provided a tailwind to the stock price. Overall, we believe the scale and strength of Amazon's retail and public cloud businesses, coupled with its strong balance sheet and forward-looking management team, give the company the necessary resources to drive innovation and disruption. A lack of exposure to the real estate sector also boosted relative performance.
31-Dez.-2021 - Heather McPherson, Portfoliomanager,

Over the fourth quarter, we used valuation disparities between names and attractive valuations to continue fine-tuning the portfolio's exposure. We also continued trimming our cyclical exposure following strength in recent quarters, while keeping the portfolio slightly tilted toward economic normalization. We are confident in how our portfolio is positioned as we move into 2022.

Information Technology

Many companies within the information technology sector operate at different stages of the economic cycle, as certain companies acted defensively in recent periods while others were more cyclical. Within the sector, our largest exposure is to the semiconductors and semiconductor equipment industry.

  • We purchased shares of Fiserv. The company has an attractive valuation with significant growth prospects. Its Clover asset, a cloud-based point-of-sale platform, has also experienced robust growth, which is encouraging.
  • We sold shares of Applied Materials on relative strength. The company recovered from its pandemic bottom, and we appreciate the company's strong end markets and believe there will be very strong long-term foundry and logic demand.
  • Texas Instruments, semiconductor designer and manufacturer, has also performed well over recent periods. We sold shares on strength.

Financials

The financials sector represents a significant absolute weighting in the portfolio. We tend to prefer defensively positioned names with solid balance sheets and diversified revenue streams that are trading at attractive relative valuations.

  • We sold shares of JPMorgan Chase and Morgan Stanley on recent strong performance. We continue to value the names but chose to shift our exposure into companies with more attractive valuations and risk/reward ratios.
  • We initiated a position in Citigroup. In our view, Citigroup is trading at an attractive valuation and has a compelling dividend yield. We also appreciate the company's plan to repurchase shares.

Industrials and Business Services

We like several names in this sector, where we invest in companies that reach many different end markets and have solid business models and/or an ability to generate strong cash flows.

  • We purchased shares of Cummins. The valuation relative to its industrial peers is extremely attractive, and we believe there is a good amount of untapped value in the stock.
  • Caterpillar is an early-cycle stock, and as we've moved further into the cycle, we took the opportunity to rotate out of the company and redeploy the funds into names where we have higher conviction. We eliminated our position during the period.
  • We sold shares of Nielsen Holdings. We believe there are idiosyncratic secular concerns that this company faces and elected to move into investments with more compelling risk/reward characteristics.
  • Rockwell Automation is structurally and secularly well positioned around automation. However, we sold shares of the fully valued company and invested some of the assets in Siemens, which also has an automation platform and a more attractive sum-of-its-parts valuation.

30-Apr.-2020 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
Periods of stress and crisis often can often lead to meaningful changes. Many of the innovative technology companies that we prefer are operating in huge addressable markets but face ongoing inertia when it comes to persuading customers that pursuing new ways of doing things is worth the effort. Moments like the current crisis can push companies and consumers to embrace changes much faster than they would have done under normal circumstances. Broadly speaking, this should be supportive of the powerful secular trends that we tend to invest behind.

Die Benennung „SICAV III“ bezeichnet die Select Investment Series III SICAV, die ein luxemburgischer OGAW ist.

Bitte beachten Sie, dass der Fonds typischerweise ein Risiko von hoher Volatilität aufweisst.

Indikativ Benchmark-Datenquelle: Russell

Quelle für die Angaben zur Wertentwicklung: T. Rowe Price. Die Wertentwicklung des Fonds wird anhand des offiziellen Nettoinventarwerts, gegebenenfalls unter Berücksichtigung reinvestierter Dividenden, ermittelt. Der Wert Ihrer Anlage unterliegt Kursschwankungen und ist nicht garantiert. Er unterliegt Wechselkursschwankungen zwischen der Basiswährung des Fonds und der Zeichnungswährung, sofern sich diese unterscheiden. Vertriebsgebühren (bis zu maximal 5% für Klasse A), Steuern und sonstige lokal anfallenden Kosten wurden nicht abgezogen und beeinträchtigten gegebenenfalls die Wertentwicklung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.

Die Fonds sind Teilfonds der Select Investment Series III SICAV, einer luxemburgischen Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier eingetragen ist und die Voraussetzungen für eine Einstufung als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“) erfüllt. Alle Informationen zu Anlagezielen, Anlagestrategien und Risiken sind dem Prospekt zu entnehmen, der zusammen mit dem PRIIPs-Basisinformationsblatt in einer englischsprachigen Fassung sowie in jeweils einer Amtssprache des Landes oder Hoheitsgebiets, in denen die Fonds zum allgemeinen Vertrieb registriert sind, erhältlich ist. Ebenfalls erhältlich sind die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, die zusammen mit dem Prospekt und dem PRIIPs-Basisinformationsblatt die „Fondsdokumente“ bilden. Anlageentscheidungen sollten auf der Basis der Fondsdokumente getroffen werden. Diese sind bei unseren lokalen Repräsentanten, Informations- und Zahlstellen oder autorisierten Vertriebspartnern kostenfrei erhältlich. Die Fondsdokumente stehen außerdem nebst einer Zusammenfassung der Anlegerrechte in englischer Sprache unter www.troweprice.com zur Verfügung. Die Verwaltungsgesellschaft behält sich das Recht vor, Vertriebsvereinbarungen zu beenden.

Die täglichen Performance-Daten beruhen auf dem jügsten NAV.

Die genannten und beschriebenen Wertpapiere stellen nicht die Gesamtheit der im Rahmen des SICAV-Teilfonds erworbenen, veräußerten oder empfohlenen Wertpapiere dar, und es sollte nicht davon ausgegangen werden, dass Anlagen in den genannten und beschriebenen Wertpapieren rentabel waren oder dies in Zukunft sein werden.

Die vollständige Liste mit allen derzeit ausgegebenen Anteilklassen, einschließlich der ausschüttenden, abgesicherten und thesaurierenden Kategorien, wird am Sitz der Gesellschaft auf Anfrage unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

 

Citywire – die Bewertung des Fondsmanagers durch Citywire basiert auf einer risikoadjustierten Performance über einen Zeitraum von 3 Jahren.