Inhalt überspringen

Kapitalverlustrisiko. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Hinweis auf die aktuellen oder künftigen Ergebnisse. Bitte berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Produkts oder einer Strategie auch andere Faktoren.

Die aufgeführten Fonds sind keine vollständige Liste der verfügbaren Fonds. Besuchen Sie www.funds.troweprice.com, um die gesamte Palette der von T. Rowe Price angebotenen Fonds zu sehen, einschließlich derer, die ökologische und soziale Merkmale als Teil ihres Anlageprozesses berücksichtigen.  Aktuelle Informationen über die Anlagestrategie der einzelnen T. Rowe Price-Fonds finden Sie in den jeweiligen KID und Prospekten der Fonds.

SICAV III
T. Rowe Price US Large Cap Growth Equity Fund
Reines Wachstumsportfolio, typischerweise bestehend aus 60-75 US-amerikanischen Large-Caps aus unterschiedlichen Branchen. Wir suchen nach Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, die sich in verschiedenen Phasen ihres Lebenszyklus befinden und die durch Innovation und Wandel in die Lage versetzt werden, ihre Gewinne und Cashflows in hohem Tempo zu steigern.

In unseren Anlageverfahren werden Nachhaltigkeitsaspekte (ESG) eingebettet.

Der Fonds ist als Artikel-8-Fonds gemäß der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (SFDR für „Sustainable Finance Disclosure Regulation“) eingestuft.
ISIN LU2095276858
Weitere Informationen zu Risiken anzeigen
FACTSHEET
KID
SFDR OFFENLEGUNGEN
31-Dez.-2019 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
Unser Ausblick ist vorsichtig, aber dennoch optimistisch, da die Assetklasse unseres Erachtens nach wie vor durch verschiedene Faktoren gestützt wird, während höhere Kursschwankungen für langfristig orientierte Anleger attraktive Kaufgelegenheiten schaffen. Vor diesen Hintergrund gilt es vor allem, die handels- und geldpolitischen Entwicklungen genau im Auge zu behalten. Da die Präsidentschaftswahlen näher rücken und umstrittene politische Themen auf der Agenda stehen, könnten zugleich Negativschlagzeilen die Anlegerstimmung eintrüben.

Übersicht
Strategie
Kurzbeschreibung
Unser Interesse richtet sich auf Titel mit dem Potenzial für dauerhafte zweistellige Ertragssteigerungen, die von säkularem ebenso wie zyklischem Wachstum profitieren. Wir setzen geduldig auf Unternehmen, die gemessen an ihrem langfristigen Potenzial attraktiv bewertet sind. Daneben nutzen wir Gelegenheiten im zyklischen Bereich zum Aufbau von Positionen in Titeln, von deren Qualität und Potenzial wir überzeugt sind. Die Förderung ökologischer und/oder sozialer Merkmale wird durch die Selbstverpflichtung des Fonds erreicht, mindestens 10% des Portfoliowertes in nachhaltigen Anlagen im Sinne der Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzen (SFDR) zu halten. Darüber hinaus wenden wir interne Filter für die Auswahl an (Ausschlussliste). Der Portfoliomanager wird durch den Vergleichsindex des Fonds, der lediglich zum Performance-Vergleich dient, nicht eingeschränkt.
Performance - nach Abzug von Gebühren

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Prognose zukünftiger Ergebnisse.

31-Dez.-2019 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
Die US-Börsen stiegen im Dezember in den meisten Leitindizes auf neue Rekordniveaus und beendeten das Gesamtjahr mit einer robusten Gesamtperformance. In unserem Portfolio wurde die relative Performance durch die Titelselektion in den Sektoren Informationstechnologie sowie industrielle und gewerbliche Dienstleistungen geschmälert, insbesondere durch unser Engagement in Boeing. Die Aktie wurde abverkauft, nachdem das Unternehmen die vorübergehende Einstellung der Produktion der umstrittenen 737-MAX-Passagierflugzeuge bekanntgegeben und Ende Dezember die Entlassung seines CEO angekündigt hatte. Obwohl die jüngsten Ereignisse zumindest kurzfristig für zusätzliche Volatilität des Aktienkurses sorgen könnten, hat sich unser fundamentaler Ausblick für Boeing insgesamt nicht geändert. Wir glauben, dass das Unternehmen auf längere Sicht gut aufgestellt ist, zumal es am duopolistischen Markt für Passagierflugzeuge zu den führenden Herstellern zählt. Unsere Titelauswahl im Sektor Kommunikationsdienste leistete einen positiven Beitrag zur Performance, darunter unser Engagement in Alphabet. Die Aktie setzte zu einer Rally an, nachdem die Google-Mitbegründer Larry Page und Sergey Brin die Kontrolle über die Muttergesellschaft an den derzeitigen Google-CEO Sundar Pichai abgegeben hatten, wodurch dieser zum CEO der beiden Unternehmen wurde. Wir halten Alphabet weiterhin für vielversprechend, da das Unternehmen weiterhin von hochkarätigen Talenten und eine erstklassigen Computer-Infrastruktur profitieren dürfte, weshalb der Titel in einer zunehmend digitalen Welt unseres Erachtens weitere Wertpotenziale bietet. Wir glauben, dass Cloud-, Container- und Unternehmensinitiativen nach wie vor attraktive Wachstumspotenziale eröffnen.
30-Juni-2022 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,

In the second quarter, we took advantage of the broad market sell-off by adding to high-conviction ideas throughout the portfolio. We also found compelling investment opportunities that we believe stand to benefit from unique growth drivers.

Communication Services

Within the sector, we continue to find attractive opportunities in companies with innovative business models that can take advantage of transformational change. We favor companies with durable business models that address large and growing markets, including internet search and advertising and social connectivity.

  • We sold shares of Meta Platforms in order to moderate our position size after the security's weighting was significantly reduced as part of the Russell 1000 Growth Index rebalance. While we have confidence in the company's mitigation efforts, Meta's advanced, hyper-optimized advertising solutions mean that the company faces a deeper reset than others as it designs workarounds to restore the signal loss. Meta is one of two leading platforms that we expect to benefit from a multi-decade transition from offline to online advertising, and it offers investors a rare combination of scale, growth, and profitability at an attractive valuation with multiple catalysts that include a collection of under-monetized surfaces and social commerce initiatives.

Health Care

We remain focused on finding opportunities to take advantage of lasting trends such as managed care industry consolidation, innovations in medical equipment, and robotic technology. In therapeutics, we tend to focus on select companies that have strong fundamentals and the potential to bring additional new drugs to market in areas with large, unmet clinical needs.

  • We bought shares of Daiichi Sankyo, a Japanese pharmaceutical company with global operations. We are optimistic amid positive signs of the clinical utility of the company's breast cancer treatment, Enhertu, where quarterly sales came in ahead of expectations in April. We are attracted to the company's strong pipeline and leading-edge antibody-drug conjugate technology, which we believe will prove to be broadly applicable beyond the initial indication of late-stage breast cancer.

Consumer Discretionary

We are optimistic about stock-specific opportunities within the sector. We favor businesses benefiting from the secular shift of consumer spending to online products and services. We believe industries such as physical retail and traditional media are secularly challenged and will continue to emphasize companies within the sector that we think are on the right side of change and disruption.

  • We purchased shares of Carvana on weakness. Shares traded lower amid a challenging backdrop that included affordability concerns for consumers and negative sentiment around a capital raise and cost-cutting measures. Despite the near-term challenges, Carvana continues to grow and take market share, while at the same time making accretive infrastructure acquisitions that enhance inventory selection, propel faster delivery times, and lower unit costs. We believe that Carvana will leverage its online retail platform and vertically integrated supply chain to disrupt and gain share of a highly fragmented used car market as it provides customers with a superior value proposition based on price and convenience.
31-Dez.-2019 - Taymour Tamaddon, Portfoliomanager,
Innovationen, technologische Umwälzungen und Automatisierung sorgen in immer mehr Branchen weltweit für Disruption, und wir gehen davon aus, dass dies auch 2020 der Fall sein wird. Insgesamt konzentrieren wir uns weiterhin auf einige unserer High-Conviction-Positionen in den Sektoren Informationstechnologie und Nicht-Basiskonsum, die unseres Erachtens angesichts ihrer Erfolgshistorie nach wie vor relativ vielversprechende Bewertungen bieten.

Die Benennung „SICAV III“ bezeichnet die Select Investment Series III SICAV, die ein luxemburgischer OGAW ist.

Bitte beachten Sie, dass der Fonds typischerweise ein Risiko von hoher Volatilität aufweisst.

Indikativ Benchmark-Datenquelle: Russell

Quelle für die Angaben zur Wertentwicklung: T. Rowe Price. Die Wertentwicklung des Fonds wird anhand des offiziellen Nettoinventarwerts, gegebenenfalls unter Berücksichtigung reinvestierter Dividenden, ermittelt. Der Wert Ihrer Anlage unterliegt Kursschwankungen und ist nicht garantiert. Er unterliegt Wechselkursschwankungen zwischen der Basiswährung des Fonds und der Zeichnungswährung, sofern sich diese unterscheiden. Vertriebsgebühren (bis zu maximal 5% für Klasse A), Steuern und sonstige lokal anfallenden Kosten wurden nicht abgezogen und beeinträchtigten gegebenenfalls die Wertentwicklung. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.

Die Fonds sind Teilfonds der Select Investment Series III SICAV, einer luxemburgischen Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier eingetragen ist und die Voraussetzungen für eine Einstufung als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“) erfüllt. Alle Informationen zu Anlagezielen, Anlagestrategien und Risiken sind dem Prospekt zu entnehmen, der zusammen mit dem PRIIPs-Basisinformationsblatt in einer englischsprachigen Fassung sowie in jeweils einer Amtssprache des Landes oder Hoheitsgebiets, in denen die Fonds zum allgemeinen Vertrieb registriert sind, erhältlich ist. Ebenfalls erhältlich sind die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, die zusammen mit dem Prospekt und dem PRIIPs-Basisinformationsblatt die „Fondsdokumente“ bilden. Anlageentscheidungen sollten auf der Basis der Fondsdokumente getroffen werden. Diese sind bei unseren lokalen Repräsentanten, Informations- und Zahlstellen oder autorisierten Vertriebspartnern kostenfrei erhältlich. Die Fondsdokumente stehen außerdem nebst einer Zusammenfassung der Anlegerrechte in englischer Sprache unter www.troweprice.com zur Verfügung. Die Verwaltungsgesellschaft behält sich das Recht vor, Vertriebsvereinbarungen zu beenden.

Die täglichen Performance-Daten beruhen auf dem jügsten NAV.

Die genannten und beschriebenen Wertpapiere stellen nicht die Gesamtheit der im Rahmen des SICAV-Teilfonds erworbenen, veräußerten oder empfohlenen Wertpapiere dar, und es sollte nicht davon ausgegangen werden, dass Anlagen in den genannten und beschriebenen Wertpapieren rentabel waren oder dies in Zukunft sein werden.

Die vollständige Liste mit allen derzeit ausgegebenen Anteilklassen, einschließlich der ausschüttenden, abgesicherten und thesaurierenden Kategorien, wird am Sitz der Gesellschaft auf Anfrage unentgeltlich zur Verfügung gestellt.