Inhalt überspringen

August 2023 / MULTI-ASSET

Real Assets: Sachwerte in den Blick nehmen

Attraktive Bewertungen und sich verbessernde Fundamentaldaten könnten Rohstoffen Auftrieb verleihen.

Auf den Punkt gebracht

  • Seit Beginn des Jahres 2023 zeigen die Aktienmärkte nach oben – unterstützt durch die sinkende Inflation und die verbesserten Erwartungen für das US-Wachstum. Indessen blieben die Rohstoffpreise hinter der positiven Entwicklung zurück.
  • Vor dem Hintergrund der attraktiven Bewertungen von rohstoffbezogenen Wertpapieren und sich verbessernder Fundamentaldaten hat unser Allokationsausschuss zuletzt die Gewichtung börsennotierter Sachwerte erhöht.

Seit Jahresstart tendieren die Aktienmärkte, gestützt auf bessere Inflations- und Wachstumserwartungen in den USA, nach oben, während sich die Rohstoffpreise in die entgegengesetzte Richtung bewegt haben (Abbildung 1). 

Rohstoffe blieben seit Jahresstart hinter dem Gesamtmarkt zurück

Abb. 1: Aktien vs. Rohstoffe.

Sachwerte in den Blick nehmen

25. Juli 2022 bis 24. Juli 2023.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Quellen: Bloomberg Finance L.P., S&P sowie MSCI. Siehe Abschnitt „Zusätzliche Angaben“.

Rohstoffe sind sehr stark vom globalen Wirtschaftswachstum abhängig und wurden zuletzt durch die erhöhten Rezessionsrisiken, insbesondere außerhalb der USA, belastet. Zusätzlich wurde die Nachfrage durch die deutliche Schwäche am chinesischen Immobilienmarkt und einen überraschend milden Winter, insbesondere in Europa, gedämpft, was den Erdgas- und Ölbedarf sinken ließ. Indessen geriet die Angebotsseite durch den russischen Einmarsch in der Ukraine weniger stark unter Druck als erwartet.  

Im Zuge der sich verbessernden Fundamentaldaten für den Energiesektor könnten diese Belastungsfaktoren jedoch nachlassen. Zuletzt signalisierte China seine Absicht, den inländischen Immobilienmarkt stärker zu stützen, während die Entscheidung Russlands, Getreideexporte durch das Schwarze Meer zu unterbinden, einige Volkswirtschaften weltweit vor erhebliche Herausforderungen stellen könnte. In der Folge sind die Bewertungen für rohstoffbezogene Aktien wieder attraktiv (Abbildung 2).

Energieaktien sind attraktiv bewertet

Abb. 2: Monatliche Bewertungsperzentile in den letzten 30 Jahren.

Sachwerte in den Blick nehmen

30. Juli 1993 bis 30. Juni 2023.

Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den Schätzwerten abweichen. Die Bewertung wird als Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) der nächsten 12 Monate berechnet.

Quellen: Bloomberg Finance L.P. und S&P. Siehe Abschnitt „Zusätzliche Angaben“.

Zudem ist die Zahl der aktiven Öl- und Gasbohranlagen, die ein nützlicher Indikator für die Entwicklung der Energieversorgung ist, seit Februar in beschleunigtem Tempo gesunken, was darauf hindeutet, dass die Energieversorgung ihren Höhepunkt erreicht haben könnte, was den Rohstoffsektor angesichts der starken Nachfrage und des begrenzten Angebots stützen dürfte.  

Zusätzlichen Auftrieb könnten Rohstoffaktien durch die Inflation erhalten. Diese scheint sich zwar erst einmal weiter abzuschwächen. Doch besteht die Sorge, dass die Preise wieder anziehen könnten, wie es Anfang der 1980er Jahre der Fall war, nachdem die US-Notenbank ihre restriktive Geldpolitik vorzeitig gelockert hatte. Vor diesem Hintergrund hat unser Allokationsausschuss kürzlich die Gewichtung von Sachwerten angehoben, unter anderem durch eine hohe Allokation in Rohstoffaktien.

Wichtige Informationen

Dieses Dokument wurde ausschließlich zu allgemeinen Informations- und Werbezwecken erstellt. Dieses Dokument ist in keiner Weise als Beratung oder als Verpflichtung zur Beratung zu verstehen (auch nicht in Bezug auf Treuhandanlagen). Es sollte zudem nicht als primäre Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Interessierte Anleger sollten sich in rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Belangen von unabhängiger Seite beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag.

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

Vorheriger Artikel

August 2023 / VIDEO

Mögliche Gewinner und Verlierer einer neuen Ära der Golfpolitik
Nächster Artikel

August 2023 / INVESTMENT INSIGHTS

Die Aussichten für US Small-Caps werden immer überzeugender
202308-3034757

August 2023 / INVESTMENT INSIGHTS

Die Aussichten für US Small-Caps werden immer überzeugender

Die Aussichten für US Small-Caps werden immer überzeugender

Die Aussichten für US Small-Caps werden immer...

Es ist jetzt nicht die Zeit, abzuwarten.

Von Curt Organt

Curt Organt Portfolio Manager