DYNAMIC GLOBAL BOND STRATEGY

Ihr Portfolio, gut verankert


Wenn die Gezeiten wechseln, sollten Sie vorbereitet sein.

Dynamic Global Bond zielt auf eine gleichmäßige Performance über die verschiedenen Marktzyklen ab

  • Ein aktiv verwaltetes, diversifiziertes globales Anleihenportfolio, das opportunistisch in Währungen und Kreditmarktpapiere investieren kann
  • Der Fokus liegt auf einer negativen oder niedrigen Korrelation mit den Aktienmärkten (insbesondere in volatilen Marktphasen) und auf einer Begrenzung der Verlustrisiken
  • Ziel ist eine moderate, wiederholbare Performance unabhängig von der tendenziellen Zinsentwicklung

Warum jetzt in die Dynamic Global Bond-Strategie investieren?

Anleger können sich heute nicht mehr darauf verlassen, dass globale Anleihen gleichmäßige, stabile Kapitalgewinne erwirtschaften, wie es in den letzten vier Jahrzehnten der Fall war. Für eine angemessene Performance muss ein globales Anleihenportfolio heute flexibel sein, um opportunistisch Anlagechancen wahrnehmen zu können, beispielsweise über Shortpositionen an den Währungs- und Kreditmärkten.

Die T. Rowe Price Dynamic Global Bond-Strategie kombiniert die wesentlichen Vorteile einer traditionellen Festzinsstrategie mit einem flexiblen und dynamischen Ansatz, um unabhängig von der Zinsentwicklung eine angemessene Performance zu erzielen.

Flexibler Anleiheansatz für volatile Märkte

Arif Husain CIO, Head of International Fixed Income, Lead Portfolio Manager, die T. Rowe Price Funds SICAV–Dynamic Global Bond strategie in diesem schwierigen Umfeld von Nutzen sein kann

T. Rowe Price Funds SICAV - Dynamic Global Bond Fund

Gleichmäßige Renditen über verschiedene Marktzyklen hinweg

Risiken – Folgende Risiken sind für den Fonds von wesentlicher Bedeutung:
ABS-/MBS-Risiko, Risiken bedingter Pflichtwandelanleihen, Kreditrisiko, Währungsrisiko, Ausfallrisiko, Derivaterisiko, Schwellenmarktrisiko, Hochzinsanleihen-Risiko, Zinsrisiko, Emittentenkonzentrationsrisiko, Liquiditätsrisiko, Risiko der Laufzeitverlängerung bzw. vorzeitigen Rückzahlung, Branchenkonzentrationsrisiko, Total-Return-Swap-Risiko

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Hier finden Sie die Definitionen der oben aufgelisteten Risiken (auf Englisch) >

Das Sterne-Rating von Morningstar gilt für den T. Rowe Price Funds SICAV Dynamic Global Bond Fund, Stand 30. April 2022. Silver-Ratings zum 31. Dezember 2021.

* Der Manager unterliegt keinen Beschränkungen durch die Benchmark des Fonds, die ausschließlich zum Vergleich der Performance dient.

Auflegung:

Juni 2015

BENCHMARK *

ICE BofA US 3-Month Treasury Bill Index

Lead Portfolio Manager

Arif Husain

STIL

Defensiv, moderate Erträge

POSITIONEN

100-150

Das Sterne-Rating von Morningstar gilt für den T. Rowe Price Funds SICAV Dynamic Global Bond Fund, Stand 30. April 2022. Silver-Ratings zum 31. Dezember 2021.

* Der Manager unterliegt keinen Beschränkungen durch die Benchmark des Fonds, die ausschließlich zum Vergleich der Performance dient.

„Die Strategie verfolgt drei zentrale Ziele: regelmäßige laufende Erträge und Renditen für unsere Kunden, reduzierte Verlustrisiken und eine effektive Diversifizierung gegenüber Aktien.“

Arif Husain CIO, Head of International Fixed Income, Lead Portfolio Manager

DAS TEAM

Arif Husain
Lead Portfolio Manager


Amanda Stitt
Portfolio Specialist

Erfahren Sie mehr über
unser Fixed Income-Universum 

Möchten Sie mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen? Oder wollen mehr über T. Rowe Price erfahren? Unsere Mitarbeiter vor Ort helfen Ihnen gern weiter!  

 

WESENTLICHE FONDSRISIKEN
Risiken in Verbindung mit forderungsbesicherten Wertpapieren (ABS) und hypothekenbesicherten Wertpapieren (MBS)
- Forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) und hypothekenbesicherteWertpapiere (MBS) können im Vergleich zu anderen Anleihen einem größeren Liquiditäts-, Kredit-, Ausfall- und Zinsrisiko ausgesetzt sein. Diese Wertpapiere gehen häufig mit einem Verlängerungs- und Vorauszahlungsrisiko einher. Risiko in Verbindung mit Pflichtwandelanleihen - Bedingte Pflichtwandelanleihen (Contingent Convertible Bonds) können zusätzlichen Risiken u. a. im Zusammenhang mitfolgenden Faktoren unterliegen: Umkehrung der Kapitalstruktur, Trigger-Niveaus, Kupon-Kündigungen, Call-Verlängerungen, Rendite/Bewertung. Kreditrisiko - Ein Kreditrisiko entsteht, wenn sich die finanzielleVerfassung eines Emittenten verschlechtert und/oder dieser seinen finanziellen Verpflichtungen gegenüber dem Fonds nicht nachkommt. Währungsrisiko - Wechselkursänderungen können Anlagegewinneschmälern beziehungsweise Anlageverluste erhöhen. Ausfallrisiko - Ein Ausfallrisiko kann eintreten, wenn die Emittenten von Anleihen keine Zahlungen für ihre Papiere mehr leisten können oder wollen. Derivatrisiko - Derivate können zur Hebelung eingesetzt werden, wodurch der Fonds eine höhere Volatilität aufweisen und/oder Verluste erleiden kann, welche die Kosten des Derivats erheblich übersteigen. Schwellenmarktrisiko - Schwellenländer sind noch nicht so entwickelt wie Industrieländer und daher mit höheren Risiken verbunden. Risiko von Hochzinsanleihen - Hochzinsanleihen HochverzinslicheWertpapiere unterliegen im Allgemeinen einem größeren Risiko der Schuldenumstrukturierung oder eines Ausfalls des Emittenten, einem höheren Liquiditätsrisiko und einer größeren Sensibilität gegenüber Marktbedingungen. Zinssatzänderungsrisiko - Das Zinsrisiko beschreibt mögliche Verluste mit festverzinslichen Anlagen infolge unerwarteter Zinsänderungen. Risikokonzentration der Anleger - Das Emittentenkonzentrationsrisiko kann dazu führen, dass die Wertentwicklung von geschäftlichen, branchenspezifischen, wirtschaftlichen, finanziellen oder marktbezogenen Bedingungen, die sich auf Emittenten auswirken, auf die sich die Anlagen des Fonds konzentrieren, stärker betroffen ist. Liquiditätsrisiko - Das Liquiditätsrisiko kann dazu führen, dass Wertpapiere schwierig zu bewerten sind odernicht im gewünschten Zeitrahmen zu einem fairen Preis gehandelt werden können. Payoff- und Extensionsrisiko - Hypotheken- und forderungsbesicherte Wertpapiere könnten die Sensitivität des Fonds fürunerwartete Zinsänderungen erhöhen. Sektorkonzentrationsrisiko - Das Sektorkonzentrationsrisiko kann dazu führen, dass die Wertentwicklung von geschäftlichen, branchenspezifischen, wirtschaftlichen,finanziellen oder marktbezogenen Bedingungen in den Sektoren, auf die sich die Anlagen des Fonds konzentrieren, stärker betroffen ist. Total Return Swaprisiko - Total Return Swaps können den Fondszusätzlichen Risiken aussetzen, darunter Markt-, Gegenpartei- und operationelle Risiken sowie Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Finanzsicherheiten.

Allgemeine Risiken
Kapitalrisiko 
– Der Wert Ihrer Anlage ändert sich und wird nicht garantiert. Er wird durch Veränderungen des Wechselkurses der Basiswährung des Fonds gegenüber der Zeichnungswährung beeinflusst, sofern es sich um unterschiedliche Währungen handelt. Gegenparteirisiko – Eine juristische Person, mit der das Portfolio Transaktionen tätigt, kommt ihren Verpflichtungen gegenüber dem Portfolio möglicherweise nicht nach. ESG- bzw. Nachhaltigkeitsrisiko – Der Wert der Anteile und die Performance des Fonds können durch ESG- und Nachhaltigkeitsrisiken wesentlich geschmälert werden. Geografisches Konzentrationsrisiko – Sofern ein Fonds einen großen Teil seines Vermögens in einer bestimmten geografischen Region anlegt, wird seine Wertentwicklung stärker von Ereignissen in dieser Region beeinflusst. Absicherungsrisiko – Versuche eines Fonds, bestimmte Risiken durch Absicherungspositionen zu mindern oder zu beseitigen, haben möglicherweise nicht den gewünschten Erfolg. Anlagefondsrisiko – Anlagen in Fonds sind mit bestimmten Risiken verbunden, denen ein Anleger bei einer Direktanlage an den Märkten nicht ausgesetzt wäre. Managementrisiko – Der Investmentmanager oder seine Beauftragten können zuweilen feststellen, dass ihre Verpflichtungen gegenüber dem Fonds mit ihren Verpflichtungen gegenüber anderen von ihnen verwalteten Investmentfonds kollidieren (wenngleich in diesen Fällen alle Fonds gleichberechtigt behandelt werden). Operationelles Risiko – Betriebsausfälle könnten zu Störungen des Fondsbetriebs oder finanziellen Verlusten führen.

Wichtige Informationen

Die Fonds sind Teilfonds der T. Rowe Price Funds SICAV, einer luxemburgischen Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die bei der Commission de Surveillance du Secteur Financier eingetragen ist und die Voraussetzungen für eine Einstufung als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren („OGAW“) erfüllt. Alle Informationen zu Anlagezielen, Anlagestrategien und Risiken sind dem Prospekt zu entnehmen, der zusammen mit den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) in einer englischsprachigen Fassung sowie in jeweils einer Amtssprache des Landes oder Hoheitsgebiets, in denen die Fonds zum allgemeinen Vertrieb registriert sind, erhältlich ist. Ebenfalls erhältlich sind die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, die zusammen mit dem Prospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen die „Fondsdokumente“ bilden. Anlageentscheidungen sollten auf der Basis der Fondsdokumente getroffen werden. Diese sind bei unseren lokalen Repräsentanten, Informations- und Zahlstellen oder autorisierten Vertriebspartnern kostenfrei erhältlich. Die Fondsdokumente stehen außerdem nebst einer Zusammenfassung der Anlegerrechte in englischer Sprache unter www.troweprice.com zur Verfügung. Die Verwaltungsgesellschaft behält sich das Recht vor, Vertriebsvereinbarungen zu beenden.

Dieses Dokument wurde ausschließlich zu allgemeinen Informations- und Werbezwecken erstellt. Es ist in keiner Weise als (Anlage-) Beratung zu verstehen (auch nicht in treuhänderischem Sinne) und nicht dafür bestimmt die hauptsächliche Grundlage für eine Investitionsentscheidung zu sein. Potenziellen Anlegern wird empfohlen, vor einer Anlageentscheidung unabhängigen rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Rat einzuholen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag. 

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft. 
Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben. 

Das angegebene Morningstar-Rating bezieht sich auf T. Rowe Price Funds SICAV – Dynamic Global Bond Fund mit Stand vom 30. April 2022. Das Morningstar-Rating wird jeden Monat aktualisiert. Die neuesten Rating-Informationen finden Sie auf der Morningstar-Website. Silver-Rating mit Stand vom 31. Dezember 2021.

Quelle und Urheberrecht: Citywire. Der Fondsmanager wird von Citywire bewertet; Grundlage dafür ist die risikoberichtigte Wertentwicklung über 3 Jahre. Weitere Informationen über die Ratingmethodik erhalten Sie auf www.aboutcitywire.com

© 2022 Morningstar. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen hierin: (1) sind Eigentum von Morningstar und/oder seinen Datenlieferanten; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) werdenohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wiedergegeben. Weder Morningstar noch seine Datenlieferanten haften für Schäden oder Verluste, die durch die Nutzung dieser Informationen entstehen.Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft. Weitere Informationen über die Ratingmethodik erhalten Sie auf www.morningstar.com

EWR – Sofern nicht anders angegeben, wird dieses Material herausgegeben und genehmigt von T. Rowe Price (Luxembourg) Management S.à r.l. 35 Boulevard du Prince Henri L-1724 Luxemburg, zugelassen und beaufsichtigt von der luxemburgischen Finanzaufsicht Commission de Surveillance du Secteur Financier. Nur für professionelle Anleger.

Schweiz – Herausgegeben in der Schweiz von T. Rowe Price (Switzerland) GmbH, Talstrasse 65, 6. Stock, 8001 Zürich, Schweiz. Als Vertreterin in der Schweiz fungiert die First Independent Fund Services AG, Klausstrasse 33, 8008 Zürich, Schweiz, und als Zahlstelle in der Schweiz fungiert die Helvetische Bank AG, Seefeldstrasse 215, 8008 Zürich, Schweiz. Nur für qualifizierte Anleger.

© 2022 T. Rowe Price. Alle Rechte vorbehalten. T. ROWE PRICE, INVEST WITH CONFIDENCE und das Dickhornschaf-Logo sind – zusammen und/oder einzeln – Markenzeichen von T. Rowe Price Group, Inc. 202205-2217793 

 

Sie verlassen jetzt die T. Rowe Price website

T. Rowe Price ist für den Inhalt von Websites Dritter nicht verantwortlich, einschließlich der darin enthaltenen Wertentwicklungsdaten. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.