PRICE PERSPECTIVE - IN DEPTH

„Strategic Investing“-Ansatz von T. Rowe Price hat sich ausgezahlt

T. Rowe Price


An den Börsen kam es in den letzten 20 Jahren wiederholt zu Phasen hoher Volatilität. Auf zwei kräftige Aktienhaussen in den USA folgten zwei der schlimmsten Baissen der jüngeren Vergangenheit: das Platzen der Internetblase im Jahr 2000 und die globale Finanzkrise, die 2007 ihren Anfang nahm. 
 

Während dieser ganzen Zeit hielt T. Rowe Price diszipliniert am Ansatz des „Strategic Investing“ fest. Wie unsere Analysen zeigen, haben Kunden, die langfristig mit unseren Produkten in US-Aktien investieren, davon profitiert.

 


Erfolgsquoten von T. Rowe Price über 20 Jahre

Analyse von 18 diversifizierten aktiven US-Aktienstrategien für institutionelle Kunden über einen Zeitraum von 20 Jahren bzw. über die Lebensspanne der Strategien. Rollierende Zeiträume vom 31.12.1998 bis zum 31.12.2018
 

 

London Stock Exchange Group plc und deren Konzerngesellschaften (zusammen „LSE Group“). © LSE Group 2019. FTSE Russell ist eine Bezeichnung für bestimmte Unternehmen der LSE Group. Russell® ist ein Markenzeichen der betreffenden Unternehmen der LSE Group und wird von anderen Unternehmen der Gruppe in Lizenz verwendet. Alle Rechte an den FTSE Russell-Indizes beziehungsweise -Daten liegen bei dem jeweiligen Unternehmen der LSE Group, das Eigentümer des Index beziehungsweise der Daten ist. Weder die LSE Group noch deren Lizenzgeber übernehmen eine Haftung für etwaige Fehler oder Auslassungen in den Indizes oder den Daten, und keine Partei darf sich in irgendeiner Hinsicht auf die in diesem Dokument genannten Indizes oder Daten verlassen. Eine Weiterverbreitung von Daten der LSE Group ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des betreffenden Unternehmens der LSE Group nicht gestattet. Der Inhalt des vorliegenden Dokuments wird von der LSE Group weder beworben noch gefördert oder unterstützt.
 

Bitte beachten Sie, dass Wertentwicklungen in der Vergangenheit, auf die hierin Bezug genommen wird, kein verlässlicher Indikator für künftige Erträge sind. Die obigen Angaben zu Rendite und Strategie-Performance sind der Studie „‘Strategic Investing‘-Ansatz von T. Rowe Price: Positiv für Anleger“ vom Februar 2019 entnommen. Weitere Informationen über die vollständige Analyse finden Sie auf troweprice.de/results und troweprice.at/results.

 

Langfristig gute Performance


Eine umfassende Studie von T. Rowe Price zeigt, dass wir in den letzten zwei Jahrzehnten unter ganz verschiedenen Marktbedingungen durchweg gute Anlageergebnisse erzielen konnten. Von den 18 diversifizierten aktiven US-Aktienstrategien für institutionelle Kunden, die Gegenstand der Untersuchung waren, übertrafen 94% die jeweilige Benchmark in mehr als der Hälfte der rollierenden 3-Jahreszeiträume, und alle 18 übertrafen ihre Benchmark in der Mehrzahl der rollierenden 5- und 10-Jahreszeiträume.1  
 

Auch auf längere Sicht änderte sich an der guten Wertentwicklung unserer US-Aktienstrategien in den meisten Fällen wenig. Von den 18 Strategien erreichten 17 positive aktive Erfolgsquoten in rollierenden 3-Jahreszeiträumen, und alle 18 Strategien outperformten in rollierenden 5- und 10-Jahreszeiträumen.2 Bemerkenswerte 100% erzielten positive durchschnittliche Überrenditen in rollierenden 3-, 5- und 10-Jahresperioden, was die Vorteile unseres „Strategic Investing“-Ansatzes klar hervorhebt.

Bemerkenswerte 100% erzielten positive durchschnittliche Überrenditen in 3-, 5- und 10-Jahresperioden ...

 

Large-Cap-Strategien von T. Rowe Price beweisen ihre Kompetenz

Die Studie hinterfragt die verbreitete Ansicht, aktive Fonds seien nicht in der Lage, am vermeintlich effizientesten Kapitalmarkt der Welt einen Mehrwert zu schaffen. Die Mehrzahl unserer US-Large-Cap-Strategien schlug die jeweilige Benchmark in allen relevanten Zeiträumen. Langfristiges Denken wurde auch hier belohnt – die Überrenditen unserer Large- und Mid-Cap-Fonds stiegen im Laufe der Zeit.

„Strategic Investing“ – unsere Vorgehensweise


Gründe für unseren Erfolg sind aus unserer Sicht vor allem die sorgfältige Titelselektion und die gründlichen Fundamentalanalysen unseres Investmentteams mit seiner langjährigen Erfahrung.  


Wir gehen zu den Unternehmen vor Ort und suchen dort nach Antworten auf Fragen, die uns beschäftigen. Über 400 Anlageexperten von T. Rowe Price gewinnen so Informationen aus erster Hand über die Unternehmen, in die wir investieren. Auf dieser Grundlage können sie sich ein fundiertes Urteil darüber bilden, wie sich die Unternehmen wohl in Zukunft entwickeln werden.3
Erfahrung ist ebenfalls eine entscheidende Komponente unseres Erfolgs. Unsere bewährten Portfoliomanager sind im Durchschnitt bereits seit 22 Jahren in der Branche tätig und seit 17 Jahren bei T. Rowe Price (Stand 31.12.2018). 


Unabhängige wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen unseren Ansatz: Aktive Aktienfonds sind insgesamt in der Lage, profitable Ergebnisse (vor Kosten) zu erzielen. Das liegt zum Teil an ihrer Fähigkeit, fundamentale Veränderungen vorherzusagen, die Einfluss auf die Gewinnentwicklung von Unternehmen haben können.4 Tendenziell bergen dabei die Portfolios von stabilen, erfahrenen Investmentteams geringere Risiken.5  


Unsere Studie zeigt, dass ein geschicktes Management dazu beitragen kann, unter schwierigen Marktbedingungen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Unsere Studie zeigt, dass ein geschickt angewandter aktiver Ansatz dazu beitragen kann, unter schwierigen Marktbedingungen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Langfristiges Denken zahlt sich aus

Wir warten nicht auf Veränderungen, sondern versuchen im Interesse unserer Kunden, uns schon früh richtig zu positionieren. Bei T. Rowe Price ist man überzeugt von den Vorteilen von unabhängigem Denken, aber gemeinsamem Handeln. Dadurch sind wir in der Lage, schnell zu reagieren und kurzfristige Marktschwankungen für unsere Kunden zu nutzen – wir können aber natürlich auch beschließen, bestehende Positionen unverändert zu lassen.



Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Die vollständige Analyse finden Sie auf troweprice.de/results und troweprice.at/results.

Alle Daten mit Stand vom 31.12.2018, wenn nicht anders angegeben.



Hauptrisiken—
Die folgenden Risiken sind für die Strategien, um die es hierin geht, von erheblicher Bedeutung. Transaktionen mit Wertpapieren, die in Fremdwährungen denominiert sind, unterliegen möglicherweise Wechselkursschwankungen, die den Wert einer Anlage beeinflussen können. Die Strategien unterliegen der Volatilität, die grundsätzlich mit Aktienanlagen verbunden ist, und ihr Wert kann stärker schwanken als der von Strategien, die in ertragsorientierte Wertpapiere investieren. Der wertorientierte Ansatz birgt das Risiko, dass der Markt den wahren Wert eines Wertpapiers über einen langen Zeitraum nicht erkennt oder dass ein als unterbewertet eingeschätztes Wertpapier doch angemessen bewertet ist. Anlagen in Aktien kleiner Unternehmen sind gewöhnlich mit höheren Risiken verbunden als Anlagen in Aktien von Großunternehmen, da kleinere Firmen häufig über begrenzte Produktlinien, Märkte oder Finanzressourcen verfügen.


1
Die Studie bezog sich bei länger bestehenden Strategien auf die 20 Jahre bis Ende Dezember 2018 beziehungsweise bei neueren Strategien auf den Zeitraum seit deren Auflegung. Gemessen wurden die Renditen der jeweiligen Composites nach Abzug von Gebühren und Transaktionskosten. Berücksichtigt wurden 18 der 24 von T. Rowe Price zurzeit angebotenen diversifizierten aktiven US-Aktienstrategien für institutionelle Kunden. In Fällen, in denen ein Portfoliomanager für mehrere Strategien in einem bestimmten Stilsegment einer Anlageklasse (z. B. U.S. Small‑Cap Growth) zuständig war, haben wir nur die Strategie mit dem größten verwalteten Anlagevermögen in die Untersuchung einbezogen, um Doppelzählungen zu vermeiden. Benchmarks waren: S&P 500, Russell 1000 Growth, Russell 2000 Growth, Russell 1000 Value, Russell 2000 Value, Russell 2500, Russell 2000, Russell Midcap Growth und Russell Midcap Value Index. Die Performance der Strategien wurde gegenüber den jeweiligen Benchmarks für rollierende Zeiträume von 1, 3, 5 und 10 Jahren gemessen.
 

2 Die aktive Erfolgsquote gibt an, wie häufig (in %) eine Strategie ihre Benchmark in einem bestimmten Zeitraum übertroffen hat.
 

3 Qualifizierte Mitarbeiter von T. Rowe Price mit Stand vom 31.12.2018. Dazu zählen 105 Portfoliomanager, 24 Associate- Portfoliomanager, 165 Investmentanalysten, 44 Associate-Analysten, 14 Multi‑Asset- Spezialisten, 9 Spezialanalysten, 2 Strategen, 2 Ökonomen, 29 Händler und 18 Senior- Manager.
 

4 Siehe: „Can Mutual Fund Managers Pick Stocks? Evidence from Their Trades Prior to Earnings Announcements“, Journal of Financial and Quantitative Analysis, Band 45, Ausgabe 5, Oktober 2010.
 

5 Siehe: „The effect of management team characteristics on risk‑taking and style extremity of mutual fund portfolios“, Review of Financial Economics, Band 21, Ausgabe 3, September 2012.


201904-743323



Wichtige Informationen
 

Der S&P 500 Index wird erstellt von S&P Dow Jones Indices LLC, einem Geschäftsbereich von S&P Global, beziehungsweise von deren angeschlossenen Gesellschaften („SPDJI“); er wurde zur Verwendung durch T. Rowe Price lizenziert. Standard & Poor’s® und S&P® sind eingetragene Markenzeichen von Standard & Poor’s Financial Services LLC, einem Geschäftsbereich von S&P Global („S&P“); Dow Jones® ist ein eingetragenes Markenzeichen von Dow Jones Trademark Holdings LLC („Dow Jones“). Die Produkte von T. Rowe Price werden von SPDJI, Dow Jones, S&P und deren angeschlossenen Gesellschaften weder gesponsert noch empfohlen, vertrieben oder beworben, und keine dieser Parteien trifft irgendwelche Aussagen zur Zweckmäßigkeit/ Ratsamkeit einer Anlage in solchen Produkten beziehungsweise haftet für etwaige Fehler, Auslassungen oder Unterbrechungen des S&P 500 Index.
 

Das vorliegende Dokument dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Es ist in keiner Weise als (Anlage-) Beratung zu verstehen (auch nicht in treuhänderischem Sinne), und potenziellen Anlegern wird empfohlen, vor einer Anlageentscheidung unabhängigen rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Rat einzuholen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag.
 

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.
 

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir deren Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise gemacht werden, als richtig erweisen. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; sie unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.
 

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt. Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

zugehörige Fonds
SICAV
Anteilsklasse I USD
ISIN LU0174119775
Reines Wachstumsportfolio, typischerweise bestehend aus 60-75 US-amerikanischen Large-Caps aus unterschiedlichen Branchen. Wir suchen nach Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, die sich in verschiedenen Phasen ihres Lebenszyklus befinden und die durch Innovation und Wandel in die Lage versetzt werden, ihre Gewinne und Cashflows in hohem Tempo zu steigern.
Mehr...
3 Jahres-Rendite
(Annualisiert)
20,20%
Fondsvolumen
(USD)
$2,3Mrd.
zugehörige Fonds
SICAV
Anteilsklasse I USD
ISIN LU0429319774
Stilunabhängiges Portfolio der „besten Ideen“, bestehend aus ca. 50-60 US-amerikanischen Large-Caps. Der Schwerpunkt des Fonds wechselt je nach Marktbedingungen und sich bietenden Chancen zwischen Wachstum und „Value“.
Mehr...
3 Jahres-Rendite
(Annualisiert)
12,57%
Fondsvolumen
(USD)
$619,4Mio.
INVESTMENT INSIGHTS