INVESTMENT INSIGHTS

Die heimlichen Helden am US-Aktienmarkt

Taymour Tamaddon , Portfolio Manager

Die Wichtigsten Punkte

  • Anleger überschätzen tendenziell die Fähigkeit von Unternehmen, ein beständiges zweistelliges Wachstum zu erzielen.

  • Die tatsächliche Zahl der Unternehmen, die das Jahr für Jahr ungeachtet der Marktbedingungen schaffen und die wir hier als „Wachstumschampions“ bezeichnen wollen, ist weit niedriger als gedacht.

  • Für wachstumsorientierte Anleger mögen dynamische Unternehmen, die ihren Gewinn in einem einzigen Jahr um 50% steigern können, zwar spannend sein, doch das Fundament für langfristigen Wertzuwachs sind eben jene Unternehmen, die ihren Gewinn zuverlässig und dauerhaft steigern.

Der US-Aktienmarkt ist hocheffizient, und er ist der größte und liquideste Wertpapiermarkt der Welt. Die Geschichte zeigt jedoch, dass Anleger bei aller Effizienz das Potenzial von Unternehmen, ein beständiges zweistelliges Wachstum zu erzielen, tendenziell überschätzen. Die Zahl der Unternehmen, die das tatsächlich Jahr für Jahr ungeachtet der Marktbedingungen schaffen, ist weit niedriger als gedacht. Wem es gelingt, diese heimlichen Helden aufzuspüren, die wir hier als „Wachstumschampions“ bezeichnen wollen, dem winkt daher eine hohe Belohnung.

Der Unterschied zwischen dynamischem und beständig hohem Wachstum

Die Begeisterung und Anerkennung der meisten wachstumsorientierten Anleger richtet sich gewöhnlich auf Unternehmen, die dynamisch wachsen – jene Werte, die in einem einzigen Jahr Gewinnsteigerungen von 40% bis 50% oder noch mehr verzeichnen. Wachstumsorientierte Anleger, die diese Bezeichnung verdienen, versuchen solche dynamischen Titel aufzuspüren, die entsprechend große Gewinnchancen bieten. Wahr ist aber auch, dass es für die meisten Unternehmen sehr schwer ist, ein so astronomisches Wachstum Jahr für Jahr aufrechtzuerhalten. Infolgedessen sind diese Titel oft anfällig für besonders starke Schwankungen und Kursumschwünge, sobald das zunächst rasante Wachstum nachzulassen beginnt.
 

Wachstumschampions sind Unternehmen mit dem Potenzial, beständig Jahr für Jahr zweistellig zu wachsen. Sie können aus jedem Segment des Markts stammen, doch in der Regel weisen wirklich gute Unternehmen dieses Typs eine Reihe von Gemeinsamkeiten auf. Dazu zählen eine starke Marktstellung, eine Tätigkeit in einem Bereich mit hohen Eintrittshürden, hohe Cashflows, eine geringe Kapitalintensität und der Verzicht auf eine übermäßige Fremdfinanzierung.

 

die Bedeutung von Unternehmen, die auf lange Sicht beständig ein zweistelliges Wachstum erzielen können, sollte nicht unterschätzt werden.
- Taymour Tamaddon, Portfoliomanager T. Rowe Price US Large-Cap Growth Equity Strategy

Merkmale eines Wachstumschampions

Diese Unternehmen können aus beliebigen Segmenten des Markts stammen und besitzen das Potenzial, Jahr für Jahr zweistellig zu wachsen.

 


Quelle: T. Rowe Price.

 

Darüber hinaus fliegen diese Unternehmen häufig unter dem Radar anderer wachstumsorientierter Anleger, da sie kurzfristig nicht ganz so dynamisch wachsen. Sie entsprechen nicht dem klassischen Bild eines dynamischen Wachstumstitels. Einige Wachstumschampions können sogar recht langweilig erscheinen. Wichtig ist ein längerfristiger Blickwinkel. Bei Betrachtung von Zeiträumen von fünf oder zehn Jahren sind es eben jene soliden Wachstumschampions, die in Ranglisten, bei denen es um den größten Beitrag zur langfristigen Performance geht, ganz weit oben stehen. Zudem können sie dank ihrer beständigeren, weniger volatilen Performance auch für stabilere langfristige Erträge sorgen.

... solide Wachstumschampions weisen in der Regel eine Reihe von Gemeinsamkeiten auf. Dazu zählen eine starke Marktstellung, eine Tätigkeit in einem Bereich mit hohen Eintrittshürden, hohe Cashflows, eine geringe Kapitalintensität und der Verzicht auf eine übermäßige Fremdfinanzierung.
- Taymour Tamaddon Portfoliomanager, T. Rowe Price US Large-Cap Growth Equity Strategy

Merkmale der heimlichen Helden

Im Gesundheitssektor halten wir Aktien eines Unternehmens, das Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen betreibt. In den zweieinhalb Jahren seit unserem Einstieg hat der Titel in jedem einzelnen Quartal besser abgeschnitten als die Benchmark. Bemerkenswerterweise zählte er in keinem Quartal zum Kreis der Top-Performer. Über die gesamten zweieinhalb Jahre konnte der Titel jedoch um mehr als 60% zulegen.
 

Bei zwei weiteren Beispielen für qualitativ hochwertige Wachstumschampions in unserem Portfolio geht es um Versorger. Für eine wachstumsorientierte Strategie ist das sehr ungewöhnlich, da dieser Sektor normalerweise mit defensiven, weniger wachstumsorientierten Anlagestilen assoziiert wird. Unsere globale Research-Plattform ist hierbei ein entscheidender Faktor. Die Aktienauswahl basiert zum großen Teil auf dem Research von Analysten, die auf bestimmte Sektoren spezialisiert sind. Diese Experten teilen mit uns Erkenntnisse und differenzierte Einschätzungen, die vom breiten Markt häufig übersehen oder nicht ernst genug genommen werden.
 

Eines der beiden Unternehmen ist ein Wasserversorger, der jährlich rund 9% Wachstum verzeichnet und dessen Dividendenrendite bei 3% liegt. Die Anlagethese ist recht simpel: Die kommunale Wasserinfrastruktur in den USA muss landesweit dringend saniert und modernisiert werden. Sie wird seit Jahrzehnten ungenügend instandgehalten, und es wurde viel zu wenig in neue oder modernisierte Systeme investiert. Eine Dokumentation über die Stadt Flint im US-Bundesstaat Michigan hat das Problem kürzlich ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt und auf drastische Weise verdeutlicht, dass dringender Handlungsbedarf besteht. Im Jahr 2014 führte die mangelhafte Aufbereitung von Wasser aus dem Flint  River dazu, dass Blei aus alten Wasserleitungen in die Trinkwasserversorgung der Stadt gelangte, sodass die mehr als 100.000 Einwohner von Flint gefährliche Mengen Blei aufnahmen.

 

Der Wasserversorger, den wir im Portfolio halten, hat als einer der ersten den dringenden Sanierungs- und Modernisierungsbedarf bei der Wasserinfrastruktur von Städten in den USA erkannt. Eine schnelle Lösung wird es nicht geben, da nach Schätzungen rund eine Billion US-Dollar benötigt werden, um die Wasserinfrastruktur des Landes über einen Zeitraum von vielleicht 40 Jahren zu modernisieren. Dementsprechend dürfte das Unternehmen einer der Hauptnutznießer dieses gewaltigen Sanierungs- und Modernisierungsprojekts sein und sollte seine Gewinne und seinen Wert über viele Jahre kontinuierlich steigern können.
 

Bei dem zweiten Titel handelt es sich um einen Energieversorger. Das Unternehmen ist ein unmittelbarer Gewinner des starken Anstiegs der Produktion von Flüssigerdgas (LNG) in den USA, wo mit Hilfe der Fracking-Technik riesige Schiefergasvorkommen ausgebeutet werden. Das Land hat sich dadurch von einem Nettoimporteur in einen Nettoexporteur von Energie verwandelt.
 

Trotz jahrelanger Planungen hinkt der Bau neuer Flüssiggasterminals in den USA jedoch dem Bedarf hinterher. Der starke Ausbau der Kapazitäten für die Erdgasförderung und -verarbeitung hat dazu geführt, dass der Bedarf an neuer Infrastruktur erheblich gestiegen ist. Benötigt werden neben Verarbeitungskapazitäten auch LNG-Exportterminals und neue Bahnverbindungen für den Transport. Angesichts der Dimensionen von Angebot und Nachfrage werden noch viele Jahre lang gewaltige Investitionen erforderlich sein.



Abb. 1: Der Boom bei der LNG-Produktion in den USA führt zu grundlegenden Veränderungen

Der massive Anstieg der US-Exporte von Flüssigerdgas (LNG) schafft einen gewaltigen Bedarf an neuer Infrastruktur.

Stand: 31. Dezember 2018

 

 

Quelle: US Energy Information Administration.



Abbildung 1 vermittelt eine Vorstellung vom wachsenden Bedarf an neuer Infrastruktur. Im Jahr 2018 wurden über 30 Millionen Kubikmeter LNG von US-Verflüssigungsanlagen aus exportiert – ein Anstieg um fast 500% gegenüber 2016.1 Als Anbieter von LNG-Terminalinfrastruktur ist unser Energieversorger ein unmittelbarer Nutznießer dieses Booms in der LNG-Produktion.
 

Jeder wachstumsorientierte Anleger möchte gerne jene innovativen, disruptiven, dynamischen Unternehmen aufspüren, die das Potenzial haben, in einem Jahr um 50% zu wachsen. Das sind zweifellos spannende Unternehmen, die auch einen großen Beitrag zur kurzfristigen Performance leisten. Doch die Bedeutung von Unternehmen, die auf lange Sicht beständig ein zweistelliges Wachstum erzielen können, sollte nicht unterschätzt werden. Sie machen kurzfristig vielleicht keine Schlagzeilen, bilden aber tendenziell die Grundlage für eine gute langfristige Performance. Ihre Aktien tragen zur Mehrung des Wohlstands der Aktionäre bei und helfen, potenzielle Verlustrisiken zu begrenzen – ein Punkt, den wachstumsorientierte Strategien oft außer Acht lassen. Diese heimlichen Helden verdienen es, dass ihnen mehr Aufmerksamkeit zuteil wird.

... wichtig ist ein längerfristiger Blickwinkel. Bei Betrachtung von Zeiträumen von fünf oder zehn Jahren sind es eben jene soliden Wachstumschampions, die in Ranglisten, bei denen es um den größten Beitrag zur langfristigen Performance geht, ganz weit oben stehen.
- Taymour Tamaddon Portfoliomanager, T. Rowe Price US Large-Cap Growth Equity Strategy

1 Quelle: US Energy Information Administration, Stand 31. Dezember 2018. Die hierin erwähnten und beschriebenen Wertpapiere bilden nicht alle gekauften, verkauften oder Anlegern in der Strategie empfohlenen Wertpapiere, und es dürfen keine Rückschlüsse darauf gezogen werden, dass die erwähnten und erörterten Wertpapiere rentable Investments waren oder sein werden.

 

Wichtigste Risiken – Folgende Risiken sind für die in diesen Informationen dargestellte Strategie von wesentlicher Bedeutung:

Transaktionen mit Wertpapieren, die auf Fremdwährungen lauten, können Wechselkursschwankungen ausgesetzt sein, die sich auf den Wert einer Anlage auswirken können. Die Strategie unterliegt der für Anlagen in Aktien typischen Volatilität, und ihr Wert kann stärker schwanken als bei einem Fonds, der in ertragsorientierten Wertpapieren anlegt.

201904‑805156

Wichtige Informationen

Das vorliegende Dokument dient nur zu allgemeinen Informationszwecken. Es ist in keiner Weise als (Anlage-) Beratung zu verstehen (auch nicht in treuhänderischem Sinne), und potenziellen Anlegern wird empfohlen, vor einer Anlageentscheidung unabhängigen rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Rat einzuholen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag.

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

zugehörige Fonds
SICAV
Anteilsklasse I USD
ISIN LU0174119775
Reines Wachstumsportfolio, typischerweise bestehend aus 60-75 US-amerikanischen Large-Caps aus unterschiedlichen Branchen. Wir suchen nach Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, die sich in verschiedenen Phasen ihres Lebenszyklus befinden und die durch Innovation und Wandel in die Lage versetzt werden, ihre Gewinne und Cashflows in hohem Tempo zu steigern.
Mehr...
3 Jahres-Rendite
(Annualisiert)
20,20%
Fondsvolumen
(USD)
$2,3Mrd.