Skip to main content

Februar 2020 / BLOG

Zeitreise: Die Geschichte des Asset Management

Ein Pionier in BaltimoreDie Asset Management Unternehmen T. Rowe Price hat exklusiv sein umfangreiches Archiv geöffnet. Mit der Erforschung von Briefen und historischen Dokumenten lässt sich ein ganz neuer Blick auf die Geschichte der Vermögensverwaltung im 20. Jahrhundert werfen. Gleichzeitig erzählen die Dokumente auch die faszinierende Geschichte von T. Rowe Price selbst, seit seiner Gründung 1937. Mit derWeltwirtschaftskrise angefangen, werden auf derZeitreisedie 1950er 60er, 70er, 80er und 90er Jahre beleuchtetund schliesslich einen Blick auf die aktuelle Situation dieser speziellen Branche geworfen.

Es war das Jahr 1929. Am 29. Oktober dieses Jahres -bekannt als "Black Tuesday" -brach der Aktienmarkt in den USA zusammen. Dieses Ereignis verursachte weltweit einen Dominoeffekt, bei dem das BIP zwischen 1929 und 1932 um schätzungsweise 15 Prozent zurückging. Die Volkswirtschaften einiger Länder benötigten bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs, um sich wieder zu erholen. Es traf arme und reiche Länder, wie die USA, gleichermassen: Persönliche Einkommen, Preise, Steuern und Gewinne sanken, während die Arbeitslosigkeit in den USA auf fast 25 Prozent stieg. Infolgedessen waren die Menschen misstrauisch gegenüber allem, was mit Finanzen zu tun hatte. Wenn sieGeld hatten, zögerten sie, es loszulassen. Die Idee, eine Investition, insbesondere in Aktien, zu tätigen, war für die meisten wenig vorstellbar.

Nach einer kurzen Rezession der US Wirtschaft in den Jahren 1937 und 1938, waren die folgenden Jahre dann wieder durch Wachstum geprägt. Dies war der Tatsache geschuldet, dass die Vereinigten Staaten zum führenden Motor in der Rüstungsindustrie geworden waren.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Wichtige Informationen

Dieses Dokument wurde ausschließlich zu allgemeinen Informations- und Werbezwecken erstellt. Dieses Dokument ist in keiner Weise als Beratung oder als Verpflichtung zur Beratung zu verstehen (auch nicht in Bezug auf Treuhandanlagen). Es sollte zudem nicht als primäre Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Interessierte Anleger sollten sich in rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Belangen von unabhängiger Seite beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag.

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

Vorheriger Artikel

Februar 2020 / INVESTMENT INSIGHTS

Warum Schuldenabbau die eigentliche Belastung für das weltweite Wachstum darstellt
Nächster Artikel

Februar 2020 / INVESTMENT INSIGHTS

Globale Asset-Allokation: Einblicke für Februar

201912-1045205

Sie verlassen jetzt die T. Rowe Price website

T. Rowe Price ist für den Inhalt von Websites Dritter nicht verantwortlich, einschließlich der darin enthaltenen Wertentwicklungsdaten. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.