Skip to main content

Mai 2020 / INVESTMENT INSIGHTS

Die vermeintlich kleinen Dinge schätzen

Small- und Mid-Cap-Substanzwerte aus der Perspektive der Asset-Allokation

Die wichtigsten Punkte

  • US-Substanzwerte sowie Small- und Mid-Caps waren in letzter Zeit nicht gefragt. Wir glauben aber, dass sich durch Engagements in diesen Stilen die Robustheit eines Portfolios erhöhen lässt.
  • In der Vergangenheit haben Substanzwerte mit niedriger und mittlerer Kapitalisierung (Small / Mid Caps) in Portfolios maßgeblich zur Renditesteigerung und Risikominderung beigetragen diese weniger anfällig für Rückgänge an den Märkten gemacht.
  • Die Geschichte zeigt auch: Anleger, die die ersten Monate einer Outperformance von Small-Cap-Substanzwerten verpassen, können dies praktisch nicht mehr gutmachen.

Aufgrund der Dynamik der Kapitalmärkte sind ein durchdachtes Portfoliodesign und die laufende erneute Überprüfung der Allokationen wichtige Voraussetzungen, um beständige Anlageergebnisse zu erzielen. Eine wesentliche Herausforderung besteht darin, dass sich die Märkte immer weiterentwickeln und daher mal der eine Anlagestil gefragter ist, mal ein anderer (bei Aktien etwa mal Substanz-, mal Wachstumswerte). In der Vergangenheit dauerten diese Zyklen mehrere Jahre, so dass sich die Anleger nicht selten fragten, ob ein „unbeliebter“ Stil jemals wieder gefragt sein wird.

In den letzten zehn Jahren waren zumeist zwei Aktienstile – US-Substanzwerte und niedriger kapitalisierte Werte (Small und Mid Caps) – kaum gefragt. Die kurzfristige Performance dieser Stile ist zwar nicht gut, Langzeitdaten (Abb. 1) zeigen aber, dass beide Ansätze in der Vergangenheit spürbar zu den positiven Renditen beigetragen haben. Außerdem stellen sie mit rund 15% im Russell 3000 Index (Stand: 31. März 2020) einen bedeutenden Teil des breiten US-Aktienmarkts.1

Die langfristige Performance von Small und MidCap-Substanzwerten ist eine Sache, die Performance in letzter Zeit eine andere

(Abb. 1) Historische Performance von Faktoren bei Aktienstilen

Die langfristige Performance von Small und MidCap-Substanzwerten ist eine Sache, die Performance in letzter Zeit eine andere

Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.                

31. Juli 1926 bis 29. Februar 2020 (Teilgruppe 31. Dezember 2009 bis 29. Februar 2020).

Quelle: Kenneth R. French (©2020). Die Verwendung wurde genehmigt. Alle Datenanalysen von T. Rowe Price. Die hier angegebenen Wertentwicklungen, Größen- und Stilkategorien basieren auf langfristigen Ertragsreihen, die von Dr. French anhand von Daten des Center for Research in Security Prices erstellt wurden. Weitere Angaben zu den Rendite- und Faktormethoden von Dr. French finden sich auf seiner Forschungsseite im Internet unter http://mba.tuck.dartmouth.edu/pages/faculty/ken.french/index.html.

Dieser Artikel soll nicht überprüfen, ob Substanzwerte mit niedriger und mittlerer Kapitalisierung stets eine gewisse Mehrrendite bieten. Wir konzentrieren uns hier vielmehr auf den Faktor Risiko und können Anlegern hoffentlich aufzeigen, wie sinnvoll eine gute Diversifikation des Portfolios ist. Dies setzt eine sorgfältige Untersuchung der Engagements in US-Aktien unterschiedlicher Stile und Größen voraus.

Um die möglichen negativen Folgen einer unzureichenden Diversifikation zu veranschaulichen, untersuchen wir in dieser Analyse zunächst, was für strategische Allokationen in Small- und Mid-Cap-Substanzwerten spricht. Danach betrachten wir einige der wesentlichen Merkmale dieser Anlagestile genauer.

Um mehr zu erfahren, laden Sie bitte die vollständige PDF-Datei herunter.

Wichtige Informationen

Dieses Dokument wurde ausschließlich zu allgemeinen Informations- und Werbezwecken erstellt. Dieses Dokument ist in keiner Weise als Beratung oder als Verpflichtung zur Beratung zu verstehen (auch nicht in Bezug auf Treuhandanlagen). Es sollte zudem nicht als primäre Grundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Interessierte Anleger sollten sich in rechtlichen, finanziellen und steuerlichen Belangen von unabhängiger Seite beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen. Die T. Rowe Price-Unternehmensgruppe, zu der auch T. Rowe Price Associates, Inc. und/oder deren verbundene Gesellschaften gehören, erzielen Einnahmen mit Anlageprodukten und -dienstleistungen von T. Rowe Price. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge. Der Wert einer Anlage sowie die mit dieser erzielten Erträge können sowohl steigen als auch sinken. Es ist möglich, dass Anleger weniger zurückbekommen als den eingesetzten Betrag.

Das vorliegende Dokument stellt weder ein Angebot noch eine persönliche oder allgemeine Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Land oder Hoheitsgebiet beziehungsweise zur Durchführung bestimmter Anlageaktivitäten dar. Das Dokument wurde von keiner Aufsichtsbehörde irgendeines Landes oder Hoheitsgebiets geprüft.

Die hierin geäußerten Informationen und Ansichten wurden aus oder anhand von Quellen gewonnen, die wir als zuverlässig und aktuell erachten; allerdings können wir die Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass sich Vorhersagen, die möglicherweise getätigt werden, bewahrheiten werden. Die hierin enthaltenen Einschätzungen beziehen sich auf den jeweils angegebenen Zeitpunkt und können sich ohne vorherige Ankündigung ändern; diese Einschätzungen unterscheiden sich möglicherweise von denen anderer Gesellschaften und/oder Mitarbeiter der T. Rowe Price-Unternehmensgruppe. Unter keinen Umständen dürfen das vorliegende Dokument oder Teile davon ohne Zustimmung von T. Rowe Price vervielfältigt oder weiterverbreitet werden.

Das Dokument ist nicht zum Gebrauch durch Personen in Ländern oder Hoheitsgebieten bestimmt, in denen seine Verbreitung untersagt ist oder Beschränkungen unterliegt. In bestimmten Ländern wird es nur auf spezielle Anforderung zur Verfügung gestellt.

Das Dokument ist nicht für Privatanleger bestimmt, unabhängig davon, in welchem Land oder Hoheitsgebiet diese ihren Wohnsitz haben.

Vorheriger Artikel

Mai 2020 / INVESTMENT INSIGHTS

Interview (Q&A) mit David Eiswert
Nächster Artikel

28 Mai 2020 / WEBCAST

Asien auf dem Weg in die Normalität
202005‑1174607

April 2020 / INVESTMENT INSIGHTS

Hochzinsanleihen aus Multi-Asset-Perspektive

Hochzinsanleihen aus Multi-Asset-Perspektive

Hochzinsanleihen aus Multi-Asset-Perspektive

In Zeiten mit weiten oder engen Spreads bestehen potenzielle Chancen

Lowell Yura & Max Yu

Lowell Yura & Max Yu

You are now leaving the T. Rowe Price website

T. Rowe Price is not responsible for the content of third party websites, including any performance data contained within them. Past performance cannot guarantee future results.